Kinder- und
Jugendwohngruppe
Falkenhof
in Oldersbek

verbindlich

Zum eigenen Wollen und Tun zu stehen, ist nie leicht – selbst nicht für Menschen, die nicht unter Benachteiligungen zu leiden haben. Unsere Kinder und Jugendlichen finden auf dem Falkenhof wenige, aber verbindliche Regeln, die ihnen helfen sich zu orientieren.

Für noch wichtiger erachten wir, uns mit unseren Schützlingen einzeln abzusprechen. Solche individuellen Absprachen wirken stärkend, weil man dabei lernt wie eigene Interessen verhandelt und persönliche Ansichten vertreten werden können. Ob Absprachen auch eingehalten werden, können wir gut kontrollieren, weil wir quasi ständig und konstant vor Ort arbeiten.

Mit immer wiederkehrenden Ritualen strukturieren wir den Tag, die Woche, den Monat und das Jahr. So können unsere Kinder und Jugendlichen gut lernen, sich zu orientieren. Geborgenheit entsteht, aus der heraus Angebote viel leichter angenommen werden können.

> Vollständiges Konzept herunterladen